Von Constanze Baumgart

Italienische Banken sitzen auf ca. 360 Milliarden Euro fauler Kredite. Rettung tut not, und zahlen soll der Steuerzahler. Was bedeutet das für uns in Deutschland? Müssen wir jetzt auch für italienische Banken in die Tasche greifen? Unser Kollege Paul Reifferscheid beantwortete diese Fragen live im ARD-Morgenmagazin.