UNSERE ESSENTIALS

Wel­len­län­ge

Kom­mu­ni­ka­ti­on ist eine Dienst­leis­tung, die auf Kom­mu­ni­ka­ti­on beruht. Ein gutes Ergeb­nis kann nur dann ent­ste­hen, wenn die ‚Wel­len­län­ge’ stimmt. Dar­um neh­men wir uns gleich zu Beginn einer Zusam­men­ar­beit viel Zeit, um so die Per­spek­ti­ve unse­rer Kun­den ein­zu­neh­men und dann ent­schei­den zu kön­nen, wie wir einen gemein­sa­men Weg gehen.

KONTINUITÄT

Die Bera­ter von Gutt­mann Com­mu­ni­ca­ti­ons beglei­ten ihre Kli­en­ten wäh­rend der gesam­ten Dau­er eines Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­zes­ses. Pro­jekt­lei­ter, Bera­tungs­team und Ansprech­part­ner blei­ben kon­stant. Nur so – das ist unse­re fes­te Über­zeu­gung – ent­ste­hen lang­jäh­ri­ge, belast­ba­re und zufrie­de­ne Bezie­hun­gen.

ERFAHRUNG UND INNOVATION

Wir sind ein jun­ges Unter­neh­men mit einem Team erfah­re­ner Bera­te­rin­nen und Bera­ter. Und wir ruhen uns nicht aus: Gera­de in der Kom­mu­ni­ka­ti­on set­zen wir auf den Input jun­ger Kol­le­gen, mit denen wir gemein­sam Trends, Hypes oder sinn­vol­le Nut­zun­gen inno­va­ti­ver tech­ni­scher Ansät­ze und Medi­en ein­schät­zen kön­nen.

WISSEN

Wir wis­sen viel, aber nicht alles. Daher hat jeder Bera­ter von Gutt­mann Com­mu­ni­ca­ti­ons die Ver­pflich­tung, sich jähr­lich fort- und wei­ter­zu­bil­den.

VERTRAULICHKEIT

Unser Geschäft ist zwar die Kom­mu­ni­ka­ti­on, den­noch sind wir dem Schwei­gen ver­pflich­tet. Das, was uns unse­re Kli­en­ten und Man­dan­ten anver­trau­en, bleibt bei uns und ist vor dem Zugriff Drit­ter – auch staat­li­cher Stel­len – geschützt. Die­ser Schutz und die­se Zusi­che­rung erstre­cken sich nicht nur auf die Rechts­an­wäl­te von Gutt­mann Com­mu­ni­ca­ti­ons, son­dern auch auf alle Bera­ter und Mit­ar­bei­ter.

ZUHÖREN

Wir sind Bera­ter und Coa­ches. Vor allem aber hören wir erst ein­mal zu. Der größ­te Teil unse­rer Emp­feh­lun­gen und Rat­schlä­ge ent­steht im engen Dia­log mit unse­ren Man­dan­ten und Kli­en­ten.

RESPEKT

Wir sind Rechts­an­wäl­te, Jour­na­lis­ten und Bera­ter. Als sol­che unter­stüt­zen wir unse­re Man­dan­ten und Kli­en­ten in anspruchs­vol­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­la­gen. Wir sind uns unse­res Wis­sens, unse­rer Erfah­rung und unse­res guten Gespürs sicher. Über allem aber steht unser Respekt vor dem öffent­li­chen Auf­tre­ten und Han­deln unse­rer Man­dan­ten und Kli­en­ten.