Von Micha Guttmann

Die Stiftung veranstaltete am 22. August ein erfolgreiches Benefizkonzert in Berlin mit dem schwedischen Jazzmusiker Nils Landgren und dem c/o chamber orchestra. Über 400 Gäste waren der Einladung gefolgt, so dass alle Plätze im Großen Saal des Heimathafen Neukölln besetzt waren.

Unser Kollege Micha Guttmann, Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung, betonte in seiner Begrüßung das Ziel der Stiftung, kein Opfer rechtsextremer Gewalt in seiner Not „allein“ zu lassen, sondern ihm anwaltlichen Beistand zu sichern, damit er seine Rechte als Nebenkläger optimal wahrnehmen kann.

Von Micha Guttmann