Politische Kommunikation

Öffentlich überzeugen

Wahlen gewinnen oder Krisen bestehen. Konflikte führen oder Konsens herstellen. Inhalte durchsetzen oder Ge­rüch­ten begegnen. In der Politik hängt (vor allem unter dem Druck der medialen Berichterstattung) viel von ge­lung­ener Kommuni­ka­tion und öffentlichem Auftreten ab. Politisches Handeln muss fort­lauf­end Begründungen liefern und um Zustim­mung bzw. Akzeptanz werben. Die Zeiten „ein­samer Entscheidungen“ sind vorbei.

Dies heißt: Wer Erfolg haben will, muss politisches Han­deln kommunikativ gestalten. Hier spielen neben der medialen Performance vor allem die richtigen Themen, deren Zuspitzung zu schlag­kräftigen und einfachen Bot­schaften, aber auch merkbare Bilder und der Kontakt zu Journalisten eine dominante Rolle. Schon mit wenigen richtigen Worten kann man Menschen für sich gewinnen, mit wenigen falschen Wor­ten aber auch für lange Zeit verprellen.

Kommunika­tion in der Politik muss daher strate­gisch an­ge­legt, klug durchdacht und dann konsequent durch­ge­führt werden.

Warum Guttmann Communications?

Guttmann Communica­tions hat langjährige Erfahrung in Sachen politischer Kommunikation. Dies reicht von der Mit­arbeit in strategischen Think Tanks über die Durch­füh­rung innerpartei­licher oder öffentlicher Kampagnen bis hin zum Coaching vor Talk­show-Auftritten.

Die Zusammenarbeit von Juristen, Journalisten und Kom­mu­ni­kationsfachleuten prädestiniert Guttmann Communi­ca­­tions darüber hinaus für die Vorbereitung heikler Auf­tritte etwa vor Medienvertretern oder in Untersuchungsaus­schüs­sen. Alle Berater unterliegen der Verschwiegen­heits­pflicht einer Rechtsanwaltskanzlei.

Ausgewählte Formate

Political Think Tank:
In einem von Guttmann Com­mu­ni­cations konzipierten und moderierten Political Think Tank werden die Grundzüge und Leitlinien einer politischen Kampagne entworfen und zu einem „Politischen Master­plan“ zusammengefasst.

Auftritts-Coaching:
In der Politik gibt es zahlreiche Auf­tritte, bei denen Feinheiten das große Ganze überlagern. So werden in Pressekonferenzen, in Untersuchungsaus­schüs­­sen oder in Talkshows einzelne Worte auf die be­rühm­te Goldwaage gelegt und medial „nachbearbeitet“. Das Coaching sorgt für einen glaubwürden Auftritt und die sachgerechte Vermittlung eigener Belange.

Abwehr von „Dirty Campaigning“:
Politik ist – wenigstens zum Teil und in den letzten Jahren zunehmend unter dem Einfluss der Sozialen Medien – ein unsauberes Geschäft. Die Abwehr von Dirty Campaigning gehört daher zum Handwerkszeug.

Ihr Ansprechpartner für die Zusendung eines detaillierten Angebots:
Rechtsanwalt Micha Guttmann
Büro Berlin
Tel. 030 / 20 64 69 29