Keynote

Social Media in der Unternehmenskommunikation:
Effektiv – sicher – krisenfest

Im Mit­tel­punkt des Vor­trags ste­hen die jüngs­ten aktu­el­len Ent­wick­lun­gen im Umgang mit Soci­al Media und die kon­kre­ten Fol­gen, die sich dar­aus für die Kom­mu­ni­ka­ti­on von Unter­neh­men, Ver­bän­den und im poli­ti­schen Bereich erge­ben – pro­ak­tiv wie reak­tiv. Schwer­punkt­mä­ßig behan­delt der Vor­trag unter ande­rem die Fra­gen:

  • Wie iden­ti­fi­zie­re ich die für mei­ne Inter­es­sen rele­van­ten Soci­al-Media-Kanä­le
  • Wie baue ich für mein Unter­neh­men / mei­nen Ver­band ein pro­fes­sio­nel­les und schlag­kräf­ti­ges Soci­al-Media-Team auf – unab­hän­gig von den finan­zi­el­len Res­sour­cen
  • Wie gestal­te ich mei­ne Soci­al-Media-Auf­trit­te
  • Wie kann ich prä­ven­tiv mei­ne Soci­al-Media-Prä­senz vor Gefah­ren und Miss­brauch schüt­zen
  • Wie erken­ne ich kon­kre­te Gefah­ren und wie redu­zie­re ich mög­li­che Gefah­ren­quel­len
  • Wie reagie­re ich auf unsach­li­che Kri­tik und Shit­s­torms
  • Und: Wann benö­ti­ge ich exter­ne pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung

Der Vor­trag redu­ziert die immer umfang­rei­che­re Viel­falt von Soci­al-Media-Platt­for­men auf Ihre pro­fes­sio­nel­len Bedürf­nis­se. Sie ord­net Zusam­men­hän­ge ein, ver­mit­telt Struk­tu­ren, gibt prak­ti­sche Hin­wei­se und wert­vol­le Tipps.

Ziel­grup­pen:
Vor­stän­de, Geschäfts­füh­rung, Auf­sichts­rä­te und Per­sön­lich­kei­ten des öffent­li­chen Lebens

Refe­ren­tin:
Ann Cath­rin Rie­del

Rah­men:
Dau­er der Vor­trags­ver­an­stal­tung je nach Abspra­che; emp­feh­lens­wert sind 2–3 Stun­den (ein­schließ­lich Dis­kus­si­ons­mög­lich­kei­ten).
Ter­min und Ort: nach Ver­ein­ba­rung

Ansprech­part­ne­rin:
Dr. Con­stan­ze Baum­gart
Tel: 0221–35 96–405
Mail: cb@guttmann.legal